Düsenheizbänder Typ HS/DHB 200 und HS/DHB 200H

Unsere Düsenheizbänder werden vorwiegend in Kunststoff-Verarbeitungsmaschinen eingesetzt, insbesondere bei der Beheizung von Düsen in Spritzgussmaschinen. Weitere Einsatzgebiete finden sich auch im Maschinen- u. Formenbau (z.B. Beheizung von Rohrleitungen).

MantelmaterialMessing, geeignet für Temperaturen bis 300 °C
Edelstahl, geeignet für Temperaturen bis 350 °C
IsoliermaterialMikanit
Ausführungvöllig geschlossen, kunststoffdicht
OberflächenbelastungDHB 200 H     max. 6 W/cm²
DHB 200     max. 3,5 W/cm²
Anschlüsseaxial (Standard 45°) , radial, tangential
300 mm Glasseidennickellitze (temperaturbeständig bis +350 °C)
3 x 0.75 mm² Reinnickel glasseidenisoliert, metallgeflechtummantelt
Innendurchmesser25 bis 110 mm
Heizbandbreite20 bis 80 mm (20 bis 70 DHB 200H)
Längentoleranz± 1,5 % mind. ± 2,0 mm
Spannung230 V / 400 V
HV1.500 V-AC
Isolationsfestigkeit≥ 1 MΩ bei 500 V-DC
Thermofühlerauf Wunsch, potentialhaltig (Standard Fe-CuNi, Typ J)
Andere Abmessungen, Spannungen, Kabellängen oder mit eingebautem Thermoelement auf Anfrage.